BAURESTMASSEN RECYCLING

Unser Beitrag für die Umwelt!

Baurestmassen sind im Zuge von Bautätigkeiten anfallende Abfälle wie Beton-, Asphalt- sowie Bauschutt und Aushub ohne wesentliche Anteile von Holz, PVC, Glas, usw. Im Sinne der Nachhaltigkeit und Ökologisierung bieten wir in unserer Recyclinganlage die fach- und umweltgerechte Entsorgung von Baurestmassen an. Es ist ökologisch sinnvoll und notwendig, unsere Rohstoffressourcen effizienter zu nutzen, natürliche Rohstoffe zu schonen, Stoffkreisläufe zu schließen, Deponiekapazitäten einzusparen und das

Recycling und die Wiederverwertung insbesondere von Bau- und Abbruchabfällen zu fördern und zu stärken. Mit jedem Kubikmeter Recyclingbaustoff wird ein Kubikmeter Primärrohstoff geschont und zugleich ein Kubikmeter Deponieraum eingespart. Recyclingbaustoffe sind auf Grund des in der Regel geringeren Einbaugewichts ergiebiger und somit durchaus wirtschaftlicher als Primärrohstoffe.

Wir nehmen folgende Baurestmassen an

Recycling von Baurestmassen aus mineralischem Bauschutt wie Ziegeln, Ziegelbruch etc.

Mineralischer Bauschutt

SN 31409
  • Bauschutt rein mineralisch ohne Fremdstoffanteile (Gemische aus Beton, Ziegel, samt anhaftenden Putzmaterial)
  • Dachziegel und Dachsteine (ohne Eternit)
  • Ziegel aus gebranntem Ton ohne Putzreste
  • Hohlblock- und Betonziegel mit Putzresten
Bild von Bodenaushubmaterial, Aushub oder einfach nur Bodenaushub beim Baurestmassen Recycling

Bodenaushubmaterial

SN 31411-29 bis -35
  • Bodenaushubmaterial A1, A2, A2G, mit Hintergrundbelastung (Lehm, Sand, Erde, Schotter, natürlich gewachsene – nicht kontaminierte – Bestandteile)
    Anteil an mineralischen Baurestmassen: bis 5 Vol %
Zerbrochene Stücke Beton, Betonbruch, Zement oder Estrich

Beton & Zement

SN 31427
  • Beton, Stahlbeton
  • Ausgehärteter Zement und Zementestriche (ohne Kübel)
  • Beton bis 60x60cm
  • Beton 100×100 cm mit Aufpreis
Baurestmassen Reycling von Gleisschotter
SN 31467
  • Gleisschotter
Stücke von Asphalt bzw. Asphaltabbruch fertig zum Recycling in unserer Baurestmassen Recyclinganlage

Asphaltabbruch

SN 54912
  • Asphaltabbruch (nur bitumengebunden)

Folgende Materalien müssen Sie anderweitig entsorgen

  • Gefährliche Abfälle
  • Glas
  • Holzfraktionen
  • Gipskartonplatten
  • Gipsteile
  • Leca
  • Kunststoffe
  • Holzspanplatten
  • Dämmungen (EPS)
  • Farben
  • Kanalrohre
  • Isolierungen
  • XPS

Für die fachgerechte Entsorgung steht Ihnen beispielsweise das
Abfallsammelzentrum (ASZ) Pöchlarn
Wörth 7, 3380 Pöchlarn zur Verfügung.

Übernahmehinweise

Die Anlieferung des Materials ist nur mit Übergabe nachfolgend angeführter Dokumente möglich. Die Abladung des Materials darf erst nach vorangegangener Eingangskontrolle durch unser Fachpersonal erfolgen. Bei Zuwiderhandeln wie auch bei falscher übergeberseitiger Deklaration ist der Übergeber zum Ersatz aller verursachten Kosten verpflichtet.

Eine Anlieferung ist von Montag bis Donnerstag von 7.00 bis 16.00 Uhr bzw. Freitag von 7.00 bis 12.00 Uhr möglich. Darüber hinaus gehende Anlieferungszeiten können auf Anfrage vereinbart werden.

Annahmeformulare

Leistungserklärungen

Konformitätserklärungen

Ihre Ansprechpartner für unser Baurestmassen Recycling

LB Recycling GmbH

Ihr Ansprechpartner für Baurestmassen Recycling in Pöchlarn: Rita Hofegger

Rita Hofegger
+43 2757 7501 261
rita.hofegger@lasselsberger.com

Recyclinganlage

An der Bundesstraße B1, 3380 Pöchlarn

Anfahrt

Unser Standort hat keine eigens ausgewiesene Adresse. Wir befinden uns an der Bundesstraße B1 zwischen Pöchlarn und Melk direkt Vis-a-Vis zum Abzweiger zur Donaubrücke Pöchlarn.

Öffnungszeiten
MO-DO: 07:00 – 16:00 Uhr
FR: 07:00 – 12:00 Uhr

Abholung und Anlieferung außerhalb unserer Geschäftszeiten nach telefonischer Rücksprache möglich.